Auszüge in Alkohol

      Auszüge in Alkohol

      Man verwendet Alkohol, um die Kräfte der Pflanzen in Flüssigkeit auszuziehen und um die Wirkstoffe zu konservieren. Der Alkohol zieht dabei die Kräuter aus. Wir kennen das, wenn wir selber Alkohol trinken, zumindest wenn es ein „zu Viel“ gewesen ist. Am nächsten Tag hat man einen „Brand“, ein Durstgefühl. Der Alkohol entzieht unserem Körper Wasser und Nährstoffe. Ebenso entzieht der Alkohol den Kräutern lösliche Inhaltsstoffe. Einen alkoholischen Auszug nennt man Tinktur.

      #entdecken

      Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.