Hinweis

    type
    location
    size

    ACHTUNG:

    • Giftigkeit:Geringfügige Gefahr
    • Hinweise bei der Verwendung:Enthält Blausäureglykoside in den Kernen.
    • Verwechslungsgefahr:Kirschpflaume (Prunus cerasifera) blüht früher.

    Was du wann verwenden kannst

    monthsRootmonthsRootmonthsRootmonthsRoot
    monthsLeafsmonthsLeafsmonthsLeafs
    monthsBlossommonthsBlossommonthsBlossommonthsBlossom
    monthsKnospemonthsKnospemonthsKnospemonthsKnospe
    monthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFrucht

    Anwendungsbeispiele

    • Schlehdorn-Frucht-Sirup
    • Schlehdorn-Blüten-Tee

    #entdecken

    Die Pflanzen werden über unsere gemeinsamen Kommentare auch in Gruppen sortiert. Ob über die Farbe, Hinweise von "Kräuterexperten", Anwendungsbereiche oder zum Beispiel die Küchenverwendung kannst du Kräutergruppen erkunden. Diese sind nicht vollständig, sondern wachsen mit der Zeit und mit den einzelnen Kommentaren. Ein Baum braucht auch Zeit um in stattlicher Größe da zu stehen.

    Familie der Rosengewächse - RosaceaeWildTabakDarmSchwungTee-HeißauszugSchwitzenGerbstoffeKräutersirupFrühlingskräuterDarmRuheLiköreImmunboosterBlutWohlDekokt

    #machmit!

    Kennst du noch alte Rezepte, Geschichten, Brauchtümer oder Anwendungen rund um diese Pflanze, dann trag es gerne ein. Auch deine Erfahrungen, ob mit Anwendungen, in der Küche oder einfach in der Natur sind eine wunderbare Bereicherung. Gemeinsam wächst so unser Heimat-Kräuter-Schatz:

    Kosenamen

    #ulrike_gschwendtner_aus_weiden

    Aufgrund seiner schwarzen Rinde wird die Schlehe auch Schwarzdorn genannt.

    Heilsames

    #sandra_scherbl_aus_waldsassen

    Hildegard von Bingen: "Wenn du die Frucht des Schlehdorns, nämlich die Schlehen, mit Honig einmachst, und so oft isst, wird die Gicht in dir vergehen." (PL 1244 A)

    das Äußere

    #ulrike_gschwendtner_aus_weiden

    Der üppig weißblühende Busch ist in Mitteleuropa das erste blühendes Obstgehölz. Die Blüte vermittelt uns jedes Jahr das Gefühl, dass jetzt der Frühling Einzug hält.

    die inneren Werte

    #ulrike_gschwendtner_aus_weiden

    Der Geschmack der rohen Schlehen ist sehr sauer und hinterlässt einen pelzigen Geschmack im Mund. Die Schlehen sollten erst nach den ersten Frostnächten geerntet werden. Dann sind die Beeren milder. Ich persönlich bevorzuge den Frost am Strauch statt Frost im Gefrierschrank, da ich glaube, dass die Pflanze nochmals Stoffe zirkulieren lassen kann.

    Sämtliche Hinweise, Rezepturen, Anleitungen und Ideen sind persönliche Erfahrungen und persönliches Wissen. Die vorgestellten Methoden und Hinweise ersetzen NICHT den Besuch beim Arzt oder Psychologen und stellen auch kein Heilversprechen dar.