type
      location
      size

      Was du wann verwenden kannst

      monthsBlossommonthsBlossommonthsBlossommonthsBlossom
      monthsKnospemonthsKnospemonthsKnospemonthsKnospe
      monthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFruchtmonthsFrucht

      Anwendungsbeispiele

      • Haselnuss-Frucht-Öl
      • Haselnuss-Blüten-Tee
      • Haselnuss-Knospen-Salz

      #entdecken

      Die Pflanzen werden über unsere gemeinsamen Kommentare auch in Gruppen sortiert. Ob über die Farbe, Hinweise von "Kräuterexperten", Anwendungsbereiche oder zum Beispiel die Küchenverwendung kannst du Kräutergruppen erkunden. Diese sind nicht vollständig, sondern wachsen mit der Zeit und mit den einzelnen Kommentaren. Ein Baum braucht auch Zeit um in stattlicher Größe da zu stehen.

      Mythoskraut

      #machmit!

      Kennst du noch alte Rezepte, Geschichten, Brauchtümer oder Anwendungen rund um diese Pflanze, dann trag es gerne ein. Auch deine Erfahrungen, ob mit Anwendungen, in der Küche oder einfach in der Natur sind eine wunderbare Bereicherung. Gemeinsam wächst so unser Heimat-Kräuter-Schatz:

      Genuss

      #johanna_härtl_aus_liebenstein

      Bei mir sind die Haselkätzchen dieses Jahr als erste wilde Zutat in meinem Jahreskräutersalz gelandet! Die Kätzchen kann man auch in den Salat oder ins Müsli geben, schmecken nussig. Früher wurden die Kätzchen auch pulverisiert ins Mehl mit hinzugefügt als Proteinquelle.

      #umweltstation_aus_abtei_waldsassen

      Erste Zeigerpflanze des Jahres für den Vorfrühling! Daher auch besonders wichtig für die Kleinsten unter uns, wie die Bienen, als Nahrungsquelle.

      Heilsames

      #umweltstation_aus_abtei_waldsassen

      Die Haselkätzchen nutzt man gerne als Tee bei einer Erkältung. Am besten kombiniert man sie noch mit getrockneten Holunderblüten.

      das Äußere

      #umweltstation_aus_abtei_waldsassen

      Die Haselnuss bildet bereits im Herbst die männlichen Blütenkätzchen, die man dann über den ganzen Winter überall hängen sieht wie so kleine Würstchen. Das Besondere an der Haselnuss ist nämlich, dass sie eine einhäusige Pflanze ist, d. h. männliche und weibliche Blüten liegen nebeneinander. Die weibliche Blüte der Haselnuss ist ganz unscheinbar und blüht rosa. Aus diesen bilden sich dann die Haselnüsse, die wir im Herbst genießen können.

      Sämtliche Hinweise, Rezepturen, Anleitungen und Ideen sind persönliche Erfahrungen und persönliches Wissen. Die vorgestellten Methoden und Hinweise ersetzen NICHT den Besuch beim Arzt oder Psychologen und stellen auch kein Heilversprechen dar.

      Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.