Bettstrohkräuter

      Wir schlafen weich gebettet auf Matratzen. Früher aber musste das Bettlager selbst gerichtet werden. Seit Ur-Zeiten schläft der Mensch auf getrocknetem Pflanzengut. Manche haben beruhigende und schlaffördernde Wirkung, andere sind pragmatisch einfach massenhaft verfügbar. Auf Bettstrohkräutern hat man sich gebettet. Du kannst dir diese Kräuter auch in Form von Kräuterkissen mit ins Bett nehmen.

      #entdecken

      Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.