Hinweis

    Pressöl

    Pressöl

    Beim Pressöl gewinnt man das Öl, das in den Pflanzen enthalten ist. Ölhaltige Pflanzenteile wie Samen und Nüsse werden im Mörser oder Mixer zerkleinert. In ein Leinensäckchen gibt man das angestoßene Gut und presst mit Muskelkraft das wertvolle Öl heraus. Es gibt auch Ölmühlen, die die Arbeit erleichtern. Beim Kaltpressen wird das Material direkt verwendet. Gerne erwärmt man das ölhaltige Pflanzengut vorher, um die Inhaltsstoffe leichter zu lösen. Diesen Pressansatz lass ruhen. Die kleinen Feststoffe setzen sich am Boden ab. Gieße das reine Öl in saubere und sterile Flaschen, ohne den Bodensatz. Beschriften nicht vergessen.

    #entdecken